4 Tage Busreise: Do. 03.10.2019 - So. 06.10.2019 - AUSGEBUCHT

Deutschland feiert 100 Jahre Bauhaus

Orte der Moderne in Weimar und Dessau

Leipzig & Dessau-Wörlitzer-Gartenreich

Bauhaus Dessau
Bauhaus Dessau

2019 findet das 100-jährige Gründungsjubiläum des Bauhauses statt. 1919 in Weimar gegründet, 1925 nach Dessau umgezogen und 1933 in Berlin unter dem Druck der Nationalsozialisten geschlossen, bestand das Bauhaus nur 14 Jahre. Dennoch wirkt die legendäre Hochschule für Gestaltung bis in die Gegenwart fort. 100 Jahre Bauhaus lädt zu einer deutschlandweiten Entdeckungsreise ein. Sie führt auf dieser Reise zu den Ursprüngen und Wirkungsstätten der Moderne in Weimar und Dessau. Das Bauhaus: eine Idee, die Schule gemacht hat. In Deutschland, aber auch weltweit. Funktionale Gestaltung und modernes Bauen haben eine Epoche geprägt, der Traum eines Gesamtkunstwerkes aus Kunst und Kunstgewerbe, Architektur und Design, Tanz und Theater gibt bis heute Impulse - für unser Kulturschaffen wie unsere Lebenswelten. Orte der Moderne - bauhaus museum weimar: Mit dem bauhaus museum weimar entsteht ein neues Quartier Weimarer Moderne. Der Neubau für das seit 1995 bestehende Bauhaus-Museum bietet Raum, um die einzigartige Bauhaus-Sammlung der Klassik Stiftung Weimar mit ihren mittlerweile 13.000 Objekten und Dokumenten vorzustellen. Am 6. April 2019 öffnet die Neuinszenierung der weltweit ältesten Bauhaus-Sammlung unter dem Motto „Das Bauhaus kommt aus Weimar“. Orte der Moderne - Haus Am Horn, Weimar: Das Haus Am Horn, entworfen von Georg Muche, wurde von den Bauhauswerkstätten und dem Baubüro Walter Gropius 1923 als Musterhaus zur ersten großen Bauhaus-Ausstellung errichtet. Es ist das erste architektonische Zeugnis des Bauhauses. Orte der Moderne - Bauhaus Museum Dessau: Das neue Museum wird 2019 eröffnet. Erstmals ist es möglich, die weltweit zweitgrößte Sammlung zum Bauhaus mit ihren etwa 40.000 Exponaten der Stiftung Bauhaus Dessau umfassend zu zeigen. Von den historischen Objekten ausgehend, werden Geschichten über das Bauhaus in Dessau erzählt. Der Schulalltag, die Netzwerke, die Werkstätten, die Produktionen, die Werbung, die Rolle der Frauen, Kleidung, Stil und Handwerk - all das sind die Themen. Das neue Haus startet mit der Ausstellung „Versuchsstätte Bauhaus. Die Sammlung“.
Textquelle: Reisen zu den Orten des Bauhauses und der Moderne. Ein Reiseplaner für Gruppenreisen. Herausgeber: 100 jahre bauhaus Geschäftsstelle Bauhaus Verbund 2019, Weimar

Leipzig, Augustinerplatz
Leipzig, Augustinerplatz
Schloss Wörlitz
Schloss Wörlitz
Rathaus Leipzig
Rathaus Leipzig

Leipzig blickt auf eine bedeutungsvolle Geschichte zurück. Vor rund 850 Jahren begann die Stadt am Schnittpunkt der wichtigsten Handelswege zu existieren. Viele historische Ereignisse, wie die Völkerschlacht im Jahr 1831 und nicht zuletzt die friedliche Revolution im Jahr 1989, die zum Mauerfall und zur Wiedervereinigung führte, werden mit dem Namen der Stadt Leipzig in Verbindung gebracht. Als Wirkungsstätte vieler Künstler und Dichter, wie Goethe, Lessing, Mendelssohn und Johann Sebastian Bach, bildete Leipzig den Hintergrund der kulterellen Entwicklung in Deutschland. Die Oper und das Gewandhaus genießen Weltruhm. Das heutige moderne Leipzig präsentiert sich als Wirtschafts- und Kulturmetropole in Mitteldeutschland. Die nach 1990 aufwendig restaurierten Geschäftshäuser und Passagen mit exklusiven Modeboutiquen, traditionsreichen Restaurants und Cafés laden zum Einkaufsbummel oder zum Einkehren ein. Die Kulturstadt Weimar ist für die Epoche der Klassik bekannt. An die humanistisch-kulturelle Bewegung erinnern noch heute vor dem Deutschen Nationaltheater das Goethe- und Schiller-Denkmal. Die Wohnhäuser von Goethe, Schiller und Liszt sowie die zahlreichen Museen sind bleibende Zeugnisse von Weimars herausragender Stellung in der Kulturgeschichte. „Weimar“ und „Bauhaus“ sind mit der Geschichtsepoche der modernen Architektur verbunden. Der Charme dieser Stadt wird bestimmt von seinen Parks und Gärten. Die Stadt Dessau hat sich mit den Bauhaus-Bauten einen internationalen Namen erworben. Das Bauhaus Dessau prägte in den „Goldenen zwanziger Jahren“ die Industriearchitektur. Die Stadt wurde über die Grenzen hinaus bekannt für die Meisterhäuser, das Bauhausgebäude, das historische Arbeitsamt und die Siedlung Dessau-Törten. Das Dessau-Wörlitzer Gartenreich ist eine europaweit bedeutende Kulturlandschaft, bestehend aus mehreren Bauten und Landschaftsparks nach englichem Vorbild und zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Stadt Wörlitz kann auf eine mehr als 1000-jährige Geschichte zurückblicken. Mit dem Landschaftspark Wörlitz entstand ein Gartenreich in vereinter Harmonie von Gartengestaltung und Architektur.

Reiseprogramm:

  • Donnerstag, 03.10.2019
    Anreise nach Leipzig
  • Freitag, 04.10.2019
    Aufenthalt in Weimar
    Besuche und Führungen Orte der Moderne
    Teil 1
    bauhaus museum weimar in Kombination mit dem Neuen Museum Weimar
    Teil 2
    Haus Am Horn, Weimar
  • Samstag, 05.10.2019
    Aufenthalte in Dessau und Wörlitz
    Besuche und Führungen
    Orte der Moderne
    Bauhaus Museum Dessau und Dessau-Wörlitzer Gartenreich
  • Sonntag, 06.10.2019
    Rückreise über Göttingen mit Zwischenaufenthalt
Dessau
Dessau

Reiseleistungen:

  • 3 x Übernachtung
    **** H+ Hotel Leipzig Gutenbergplatz
    • 3 x Frühstücksbuffet
    • 1 x Abendessen in einem Leipziger Restaurant
    • Ausflüge und Besichtigungen
      laut Reiseprogramm
  • Stadtführung in Leipzig
  • BOKA-Tours Reisebegleitung

Hinweis:
▪ Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

Reisepreis pro Person/DZ:

€ 419,00

Einzelzimmerzuschlag: € 75,00

Dessau-Wörlitzer Gartenteich
Dessau-Wörlitzer Gartenteich
© H+Hotel Leipzig
© H+Hotel Leipzig

**** H+Hotel Leipzig Gutenbergplatz
Das Hotel liegt zentral zur Leipziger Innenstadt gelegen am Gutenbergplatz. Zur Innenstadt gelangt man in etwa 10 Minuten zu Fuß. Die Straßen-bahnhaltestelle befindet sich nur 2 Gehminuten entfernt. Alle komfortablen Hotelzimmer sind ausgestattet mit einem eigenen Bad mit Badewanne oder Dusche/WC und Föhn. Zur weiteren Ausstattung gehören Klimaanlage, Flachbild-TV, Telefon, Safe…

Zimmerbeispiel © H+Hotel Leipzig
Zimmerbeispiel © H+Hotel Leipzig