UNESCO Welterbe Kurstadt Bad Kissingen

Prächtige Parkanlagen und prunkvolle Bauten, wunderschöner Kurpark mit Brunnen- und Wandelhalle

Beliebte Ausflugsziele Bad Brückenau und Bamberg

5 Tage Busreise: Fr. 02.06.2023 - Di. 06.06.2023

Vorläufiger Buchungsschluss 24.02.2023

Bad Kissingen
Bad Kissingen

Das Bayerische Staatsbad Bad Kissingen ist der wohl bekannteste Kurort Deutschlands und zugleich der älteste Gradierstandort Europas. Gelegen an der malerischen fränkischen Saale, südlich der Rhön. Die UNESCO Welterbe Kurstadt blickt auf eine traditionsreiche Geschichte zurück. Geprägt wird der Kurort vor allem durch die prächtigen Parkanlagen und die prunkvollen, historischen Bauten. Der Kurpark mit Brunnen- und Wandelhalle, der Regentenbau sowie die Bayerische Spielbank mit einer spektakulären Mischung aus barocker und moderner Architektur bilden zusammen das Herzstück des geschichtsträchtigen Kurortes. Die ansehnliche Altstadt mit Boutiquen, Cafés und fränkischer Gastronomie lädt zum Flanieren oder zur Einkehr ein. Im Staatsbad Bad Brückenau treffen Klassik, Barock und Jugendstil auf moderne Architektur. Einerseits vornehme Villen, verwunschene Pavillons und romantisch plätschernde Brunnen. Andererseits die moderne Erlebnis-Heilquellen-Lounge. Der wunderschöne Schlosspark mit dem romantischen, märchenhaften Gebäude-Ensemble, einst Sommerresidenz von König Ludwig dem I., lädt zu einem erholsamen Spaziergang ein. Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten bietet die Rhön. Der Kreuzberg, auch der heilige Berg der Franken genannt und das beliebte Kloster Kreuzberg, mit seinem berühmten Klosterbier, dürfen bei einer Reise in die Rhön nicht im Programm fehlen. Schlösser, Kirchen, Adelspalais, Parks und Gärten aus dem 18. Jahrhundert verleihen Fulda den schmucken Beinamen Barockstadt. Der Dom St. Salvator zählt immerhin zu den bedeutendsten barocken Kirchen in Hessen. Die mittelalterliche Altstadt lädt zum Bummeln, Shoppen und Verweilen ein. An der Mündung der Flüsse Regnitz und Main liegt die historisch bedeutsame Stadt Bamberg. Barocke Fassaden und verwinkelte mittelalterliche Gassen erinnern an eine bewegte Vergangenheit der Weltkulturerbe und fränkischen Bierstadt. Die restaurierten und guterhaltenen Häuser in der Altstadt sind im traditionellen Fachwerk erbaut. Das mit Fassadenmalereien gestaltete Alte Rathaus befindet sich auf einer Insel in der Regnitz und ist über Bogenbrücken erreichbar. Der romanische Bamberger Dom St. Peter und St. Georg, das Wahrzeichen in der Altstadt, gehört zu den deutschen Kaiserdomen.

Reiseprogramm:

  • Anreise nach Bad Kissingen mit Zwischenaufenthalt am Kloster Kreuzberg
  • Geführter Rundgang durch Bad Kissingen
  • Nachmittagsausflug nach Brückenau mit Führung durch den barocken Schlosspark
  • Ausflug nach Bamberg mit Altstadtrundgang
  • Rückreise über Fulda mit Zwischenaufenthalt

Reiseleistungen:

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 4 x Übernachtung
    4* Parkhotel CUP VITALIS
    Staatsbad Bad Kissingen
    Kategorie Komfortzimmer
  • 4 x Frühstücksbuffet mit Vitalecke
  • Kleiner Mittagssnack „Salat oder Suppe“ (Nicht am Ausflugstag „Bamberg“)
  • 4 x Abendessen als kalt/warmes Buffet mit vielfältiger Salatauswahl
  • Getränke zum Abendessen bis 20.30 Uhr (Hauswein, Wasser, Kaffee & Tee)
  • Kostenfreies Mineralwasser aus der hauseigenen Zapfstelle
  • 1 x Wellnesspaket Trockensalz-Oase (45 Minuten)
  • Leih-Bademantel
  • Gästebetreuung im Haus
  • Ausflüge laut Reiseprogramm
  • Örtliche Tourismusabgabe (Kurtaxe)
  • BOKA-Tours Reisebegleitung

4* Parkhotel CUP VITALIS
Staatsbad Bad Kissingen

Das komfortable Hotel mit einer großen Gartenanlage liegt nur einen kurzen Spaziergang entfernt von der Fußgängerzone. Die modernen Zimmer sind mit zeitgemäßen Bädern inklusive ebenerdiger Dusche, Föhn, Boxspringbetten, Flachbildschirm mit SAT-TV, Telefon, Safe ausgestattet. Kostenloses WLAN. Freie Nutzung des Schwimmbades, der VITAL Quelle und der Saunalandschaft.

 


Reisepreis pro Person/DZ: € 739,-

Einzelzimmerzuschlag: € 80,-

Download
Reiseausschreibung Bad Kissingen
2023_Bad Kissingen_12_13.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.6 MB

Hinweise:

Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

 

Das Hotel ist nicht rollstuhlgerecht und für Rollatoren nur bedingt geeignet. Die ca. 150 Meter lange Auffahrt zum Eingang des  Haupthauses ist eine Straße mit einer  Steigung.



Kontakt:

BOKA-Tours GmbH
Tel.: 02045 407330, Fax: 02045 407331

E-Mail: info@boka-tours.de

Reisebüro:

Kirchstraße 89 A, 46514 Schermbeck/Gahlen
Firmensitz (Nur Verwaltung):

Lehmschlenke 59, 46244 Bottrop/Kirchhellen

Öffnungs und Telefonzeiten:

Montag bis Freitag:

11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

oder nach persönlicher Vereinbarung